Ich bin eine Stimme

Ich unterstütze das Projekt „Sei eine Stimme“ initiiert von Aktion Liebe Deinen Nächsten e.V.

Teil des Projektes ist eine Foto-Wanderausstellung gegen Diskriminierung, Rassismus und Rechtsextremismus mit Persönlichkeiten aus Politik, Sport, Wissenschaft und Unterhaltung mit individuellen Statements zu Respekt und Menschlichkeit. Ich bin stolz, eine „Stimme“ dieses Projektes zu sein, denn unsere Gesellschaft braucht Menschen, die sich gegen Diskriminierungen und Rassismus, für mehr Toleranz und Menschenwürde aussprechen. Die Ausstellung bietet mit ihren Botschaften Impulse und regt zum Nachdenken an.

Bei Begleitveranstaltungen und Podiumsgesprächen an den jeweiligen Ausstellungsstandorten lernen Besucher und Teilnehmer “Stimmen” der Ausstellung hautnah kennen und erfahren mehr über die individuellen Erfahrungen und Perspektiven rund um die Themen des Projektes.

Ausstellungsinitiator ist der Verein Aktion Liebe Deinen Nächsten e.V. mit dem Vereinsvorstand Martin Rietsch. Das Projekt kooperiert mit der Antirassismuskampagne „Against Racism – for a better tomorrow“.

Für weitere Informationen geht es hier zur Ausstellungshomepage: www.seieinestimme.de